Digitale historische Kartographie

Ein weiteres hochkomplexes Thema unserer Arbeit ist die digitale Aufarbeitung und Auswertung historischer Kartierungen. Unser Wissen und Know-How ist diesbezüglich unschlagbar geworden. Mithilfe heutiger technischer Möglichkeiten sind wir in der Lage Landesaufnahmen nach vorheriger Analyse bis zu einem Alter von 400 Jahren digital aufzubereiten und für die Nutzung im GIS bereitzustellen.

Unser umfangreiches Wissen über historische Aufnahmen gestattet uns alte Karten genau zu analysieren, zu bewerten und sicher zu interpretieren. Auf dieser Grundlage können wir Ihnen dann umfangreiche Auswertungen verschiedenster Landnutzungsparamter anbieten und Entwicklungen durch direkten Vergleich der historischen Aufnahme mit aktuellen ATKIS-, CIR- oder Orthofotodaten darstellen.

Unsere langjährige Arbeit, unser Wissen und Know-How, unsere umfangreichen Kontakte zu bedeutenden Archiven, Historikern und Kartographen kommt auch Ihnen zugute. Wir sind in der Lage Ihnen gezielte Aussagen zur Entwicklung beispielsweise von Waldflächen oder Gewässern flächendeckend sehr genau, effizient und überdies preiswert zu erstellen und entsprechende Analysen zu fertigen.

Fragen Sie unverbindlich an - wir geben Ihnen kurzfristig Auskunft über Ihre Möglichkeiten.

Vor allem in der sächsischen Region, aber auch weltweit haben wir bislang erfolgreich u.a. im GIS gearbeit und bereits einzelne Elemente kartiert.

Weitere Informationsquellen finden Sie im Abschnitt "Historische Landschaftsentwicklung - Historische Kartierung" unserer Referenzseite.